Hämophilie

Für Patienten mit Hämophilie oder einer anderen krankheitsbedingten Blutungsneigung wird der Gang zum Zahnarzt häufig zum Albtraum, da eine Behandlung ohne offene Wunden meist nicht möglich ist.

In den Räumlichkeiten der DENTINIC stellt uns die zahnmedizinische Versorgung dieser Risikogruppe vor verhältnismäßig kleine Schwierigkeiten, da wir über einen Operationssaal verfügen, der für Maßnahmen wie Eigenbluttransfusion ausgestattet ist.

Sämtliche Geräte zur notfallmedizinischen Betreuung sind vorhanden und auf dem neuesten Stand der Technik. Zudem ist bei Eingriffen an hämophilen Patienten neben den Behandlern stets noch eine weitere Ärztin anwesend.

GAP-Prevent